Impressum

Hier können Sie Hilfe finden...


Depression ist eine schwere, manchmal sogar lebensbedrohliche Erkrankung. Wenn Sie glauben, dass bei Ihnen selbst oder bei einem Angehörigen oder Freund eine Depression vorliegen könnte könnte, sollten Sie daher nicht zögern, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Depressiv Erkrankte und ihre Angehörigen können in folgenden Einrichtungen kompetente Unterstützung erwarten:

Krankenhäuser
Hier finden Sie eine Liste der Tiroler Krankenhäuser mit psychiatrischen Stationen und Ambulanzen.

Sozialpsychiatrische Dienste
Verschiedene Einrichtungen bieten professionelle außerstationäre und nachstationäre Betreuung an.

Beratungsstellen
Beratungsangebote für Einzelpersonen, Paare, Familien.

Selbsthilfegruppen
In Tirol gibt es Selbsthilfegruppen sowohl für depressiv Erkrankte als auch für Angehörige.

Telefonseelsorge
Vertrauliche und für die meisten Netze kostenlose telefonische Beratung rund um die Uhr.

"Der Brunnen"
Stille|Gespräch|Beratung; kostenlos und vertraulich.

Adressen Übersicht 


nach oben Druckversion dieser Seite Letzte Änderung am  22.05.2013, AutorInnen: U. Meise, H. Sulzenbacher, A. Ibelshäuser


Valid XHTML Valid CSS

 

pornrip.cc
1siterip.com
xxxcomics.org