Impressum
Die Depression  ::  Ursachen  ::  

Allgemein


Ich bin elend und weiß nicht warum.

Edgar Allen Poe

 

Beim Entstehen depressiver Erkrankungen spielen viele Faktoren eine Rolle, und kaum jemals wird ein Faktor allein als die einzige Ursache für das Auftreten einer Depression verantwortlich gemacht werden können.

 

Depression ist keine „Erbkrankheit“, jedoch spielt die genetische Veranlagung für das Auftreten von Depressionen eine gewisse Rolle. Die Erkrankung kann in jedem Alter auftreten und betrifft das weibliche Geschlecht häufiger als das männliche. Jahreszeitlich bedingter Mangel an Sonnenlicht kann manchmal eine saisonal bedingte Depression hervorrufen. In manchen Fällen kann eine Depression auch durch eine körperliche Erkrankung verursacht werden.

 

Unabhängig von der jeweiligen Ursache sind die Veränderungen, die im Gehirn auftreten, bei allen depressiven Erkrankungen ähnlich: Eine Störung des Gleichgewichts zwischen bestimmten Botenstoffen charakterisiert Depression als eine Erkrankung des Gehirns. Die Wiederherstellung dieses Gleichgewichts ist die Grundlage der medikamentösen Therapie depressiver Erkrankungen.


nach oben Druckversion dieser Seite Letzte Änderung am  06.03.2006, AutorInnen: U. Meise, H. Sulzenbacher


Valid XHTML Valid CSS

 

pornrip.cc
1siterip.com
xxxcomics.org